Startseite
  Über...
  Archiv
  Arbeitszeiten
  Metalety!!!
  "to do Liste" *update*
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/zerosanthologie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein innerer Schweinehund ist tot…

… denn er wurde von einem dreiköpfigen Höllenhund gefressen! Der „neue“ sieht damit in etwa so aus:


Ich wische ja schon den Staub vom Blog damit ihr hier wieder was lesen könnt :P Na was wollte ich mit dem ersten Satz ausdrücken?

Eine gewisse Grundfaulheit hat sich bei mir in eine große, fiese alles verzehrende Faulheit gewandelt, je höher die Erwartung ich müsse etwas tun, umso weiter rutscht es in der Prioritätenliste nach unten. Das betraf zunächst erst meine Geschichtsaufgaben, ob Referat, Verschriftlichung oder Semesterarbeit… alles wurde fachmännisch Sonntag(-abend) erst erledigt. Es ist zwar immer wieder interessant zu sehen wie unglaublich überrascht meine Mitmenschen sind wenn sie das Ergebnis sehen, entweder ich habe eine besondere Gabe für das „Dinge auf den letzten Drücker erledigen“ bzw. habe es perfektioniert, oder aber es ist einfach nur Glück und ich versage nächstes Semester wenn ich mir wirklich Mühe gebe und mal eher anfange, who knows. Hingegen tue ich Dinge die keinen Interessieren außer mir verdammt regelmäßig, wie eine Runde League of Legends zu spielen oder am Abend zu trainieren. Vielleicht sollte ich zum Wintersemester hin heimlich studieren und an der Uni immer getarnt rumlaufen, so dass ich da ebenfalls verdammt engagiert herangehe?!^^

Als dann mal anklang ich hätte länger nichts geschrieben hier, bekam ich das Gefühl es mal wieder tun zu müssen… rutschte also somit auf den Platz „Wenn alles andere Erledigt ist schreibe ich mal was…“. Da ihr hier grad etwas lest, muss ich mich wohl gebessert haben Ebenso arbeite ich an meiner Fahrfaulheit, vor allem die Kommilitonen in Bochum kennen meine Aussage ich hätte kein Bock nach Bochum zu fahren^^ Als ich ernsthaft überlegt hab ob ich Daniels Einladung zu Pizza und einem Fußballspiel folgen sollte (oh Frankreich das war sooooo arm, aber zum Glück gab es ja Pizza) musste auch da mal eine Besserung folgen. Der Weg hat 5min gedauert im Übrigen. Ich bin sogar am Wochenende nach Oberhausen gefahren für einen Bday , ich bin ein HELD! :D Aufgrund des Schlafmangels musste ich meine Samstagsaktivität dafür streichen… und um das zu verhindern wollte ich in Ikea Vorhänge kaufen, aber das ist eine andere Geschichte.

Was bleibt nun also als Erfahrung? Es gibt wieder neue Einträge, ja. Sind sie schön regelmäßig? Nein. Ich bin immer noch ein Mann, das Chaos ist mir lieber als zu viel Ordnung oder vor allem Planung, brrr…

Zum Thema Männer lief grad noch etwas Interessantes in den RTL „Nachrichten“. Es ging drum was Frauen an Männern stört, was aber totaler Mist ist. Es ist schließlich WM, da hat man(n) quasi eine jeden Tag ist Geburtstag Sonderrechtsstellung, so! Auf Platz 2 Landete bei der Nervigliste die Faulheit der Männer, ein Experte äußerte sich dazu wie folgt:

„…Männer werden faul wenn sie (von Frauen für getane Arbeit) kritisiert werden und tuen dann gar nichts mehr“

Da habt ihrs der Experte hat gesprochen und DER EXPERTE SAGT WAHR! (haha dieser Satz geht mir nicht aus dem Kopf Corinna, einmalig xD)

Ich hoffe nur meine Dozentin ist sich dessen auch im Klaren, dass sie demnächst meine Hausaufgaben selber schreiben muss wenn sie meine Fehler kritisiert?!

22.6.10 13:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung